SAG JA ZUM LEBEN - CONSOLARE e.V.

SAG JA ZUM LEBEN - CONSOLARE e.V.

  • entstand 2003 aus der ehrenamtlichen initiative von Helga Schramm-Kuplich und Cornelia von Aufseß. Beide sind ausgebildete Fachfrauen für Biografie, Trauer, Kunst- und Sinnesarbeiten
  • Grundpfeiler unserer Arbeit ist der Menschen in einer emotionalen Ausnahmesituation: der Trauer. Einen geliebten und vertrauten Menschen zu verlieren, ist ein extremer Ausnahmezustand.
  • Menschen, in dieser sehr schwierigen Situation zu begleiten, schnelle und unbürokratisch Hilfestellung zu leisten,  hat sich der Verein Consolare zu einer seiner wichtigsten Aufgabe gemacht.

Aber nicht nur diese Lebenssituationen stehen im Fokus.

„Wer bin ICH? Wohin will ICH? Warum gerade ICH?“

Dies sind Lebensfragen die in vielen Altersphasen zum Vorschein kommen und Lebensweg hemmen können. Diese mit Fachleuten zu überwinden, die sich Zeit nehmen, eine offenes Ohr für viele ungelöste Fragen haben, die begleitend und beratend an ihrer Seite stehen - dafür steht der gemeinnützige und mildtätige Verein Consolare Sag Ja zum Leben! 

Wir möchten mit einem flexiblen und breiten Angebot dem Lebensweg eine positive Richtung aufzeigen und jedem Menschen begleitend die Chance für mehr Lebensqualität ermöglichen.

Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schau nach vorn und nicht zurück! Tu, was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!

Autor unbekannt

Nur wer sein Gestern und Heute akzeptiert, kann sein Morgen frei gestalten.
Nur wer loslässt, hat freie Hände die Zukunft zu ergreifen.

Autor unbekannt

Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Autor unbekannt

SAG JA ZUM LEBEN - CONSOLARE e.V., Zum Breitenbach 4, 91320 Ebermannstadt ·
Impressum   Datenschutz