Workshop für verlassene Eltern: Loslassen – sich auf den Weg begeben, sich öffnen für Neues

Verlassen werden von vertrauten, geliebten Menschen schmerzt. Dabei ist es gleichgültig, ob es durch Trennung, Scheidung oder Tod passiert. Die Frage nach dem Warum liegt in der Luft… Was hätte man tun können, um dies vielleicht zu verhindern? Oft findet man aus lauter Trauer nur sehr schwer wieder in den Alltag zurück. Diese Trauer ist jedoch notwendig, um zu verarbeiten, damit abzuschließen, zu akzeptieren. Dieser Prozess dauert an und verläuft in Phasen. Der Austausch mit Gleichgesinnten wirkt dabei unterstützend. Im geschützten Rahmen der Gruppe Neues ausprobieren, sich gemeinsam auf den Weg machen mittels kreativer Arbeiten mit Farben, Papier, Ton und Musik eröffnet neue Wege. Wir wollen den Blick nach vorn richten – das Schöne im Leben wieder bewusst wahrnehmen.

Samstag, den 23.03.19 von 10.00 bis 16.30 Uhr im Mütterzentrum Ebermannstadt

Seminarleiterin:

Alexandra Gleich (Heilpädagogin, Kinder- und Familientherapeutin)

Kosten: 70 Euro inkl. Materialkosten

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder verwenden Sie unser Anmeldeformular. Vielen Dank.

CONSOLARE e.V. - SAG JA ZUM LEBEN!  Zum Breitenbach 4, 91320 Ebermannstadt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok